Start Kultur Film Dubai Bollywood-Legende Sridevi mit 54 gestorben

Dubai
Bollywood-Legende Sridevi mit 54 gestorben

Wie indische Medien unter Berufung auf die Familie melden, starb Sridevi Kapoor an einem Herzinfarkt. Demnach sei die Schauspielerin auf einer Hochzeitsfeier in Dubai zusammengebrochen.

TEILEN
(Archivfoto: Wikimedia)

Dubai (nex) – Wie indische Medien unter Berufung auf die Familie melden, starb Sridevi Kapoor an einem Herzinfarkt. Demnach sei die Schauspielerin auf einer Hochzeitsfeier in Dubai zusammengebrochen.

Ihr Schwager Sanjay Kapoor habe den Tod des ersten weiblichen Bollywood-Superstars der Indian Express bestätigt.

Die als Shree Amma Yanger Ayyapan im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu geborene Kapoor begann im Alter von vier Jahren mit einer Rolle im Film Thunaivan mit der Schauspielerei.

Sie ist vor allem für ihre Filme Sadma, Chandni, Himmatwala und ChaalBaaz bekannt und hatte nach ihrer Arbeit in dem Film Judaai eine 15-jährige Pause von der Schauspielerei eingelegt.

1996 heiratete Sridevi den Filmemacher Boney Kapoor und hat mit ihm zwei Töchter – Janhvi und Khushi. Sie hat in über sechs  Jahrzehnten in mehr als 100 Filmen mitgespielt und eine Reihe von Auszeichnungen für ihre Leistungen erhalten.

 


(Foto: Wikimedia)

Facebook Kommentare

TEILEN