Start Panorama Ausland Russland Moskau: US-Bürger wegen Spionageverdacht verhaftet

Russland
Moskau: US-Bürger wegen Spionageverdacht verhaftet

Ein US-Bürger wurde in Moskau wegen des Verdachts der Spionage verhaftet. 

(Foto: pixa)
Teilen

Moskau (nex) – Ein US-Bürger wurde in Moskau wegen des Verdachts der Spionage verhaftet.

Wie der russische Inlandsgeheimdienst FSB am Montag mitteilte, wurde der Amerikaner mit dem Namen Paul Whelan „während einer Spionagemission“ festgenommen.

Weitere Details wurden noch nicht bekannt gegeben.

Eine strafrechtliche Untersuchung sei eingeleitet worden.

Auch interessant

– Türkischer Militäreinsatz –
Moskau: „Russland koordiniert seine Aktionen in Syrien eng mit der Türkei“

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, erklärte am Mittwoch, dass Russland seine Aktionen in Syrien eng mit der Türkei koordiniere.

Moskau: „Russland koordiniert seine Aktionen in Syrien eng mit der Türkei“

 

Facebook Kommentare