Start Panorama Ausland Laghman-Provinz Afghanistan: Mindestens sieben Kinder sterben bei Explosion

Laghman-Provinz
Afghanistan: Mindestens sieben Kinder sterben bei Explosion

Bei einer Explosion in der östlichen Laghman-Provinz von Afghanistan starben am Montag mindestens sieben Kinder.

(Archivfoto: pixa)
Teilen
Kabul (nex) – Bei einer Explosion in der östlichen Laghman-Provinz von Afghanistan starben am Montag mindestens sieben Kinder. Acht weitere Kinder seien verletzt worden, mindestens vier lebensgefährlich.
Wie die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) unter Bezugnahme auf eine Mitteilung des Provinzgouverneurs berichtet, spielten die Kinder in der Nähe ihres Dorfes, als zur Explosion kam.
Die Ursache der Explosion sei momentan noch unklar. Es könne sich dabei um eine kürzlich von Aufständischen gelegte Bombe handeln oder auch um einen schon vor längerer Zeit abgeworfenen Blindgänger
Die Opfer seien zwischen 7 und 15 Jahre alt. Wie die AP weiter berichtet, habe sich bisher noch niemand zu dem Anschlag bekannt.

 

Facebook Kommentare