Start Panorama Ausland Türkei Ankara: Indonesischer Diplomat stirbt am Flughafen

Türkei
Ankara: Indonesischer Diplomat stirbt am Flughafen

Wie türkische Medien am Montag berichten, ist ein indonesischer Diplomat am gestrigen Sonntag am Esenboga-Flughafen in der Hauptstadt Ankara ums Leben gekommen. 

(Foto: pixa)

Ankara (nex) – Wie türkische Medien am Montag berichten, ist ein indonesischer Diplomat am gestrigen Sonntag am Esenboga-Flughafen in der Hauptstadt Ankara ums Leben gekommen.

Sebastionus Sayoga Kadarisman, der als stellvertretender Botschafter der indonesischen Botschaft in der Türkei tätig war, habe sich nach einem Flug aus Istanbul unwohl gefühlt und sei daraufhin zusammengebrochen. In einem Krankenhaus in Ankara verstarb der Diplomat. Zu der Todesursache gibt es bisher noch keine Informationen.

Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu habe am Montag mit seinem indonesischen Amtskollegen Retno Marsudi ein Telefongespräch geführt und ihm sein Beileid ausgesprochen

Auch interessant

– Chaos in Paris –
Türkei spricht Reisewarnung für Frankreich aus

Das türkische Außenministerium hat infolge der anhaltenden Auseinandersetzungen und Ausschreitungen in Frankreich eine Reisewarnung ausgesprochen.

Türkei spricht Reisewarnung für Frankreich aus

Facebook Kommentare