Start Finanzen Weltwirtschaft Britischer Finanzdienstleister: Türkische Wirtschaft bis 2030 vor Deutschland unter Top 5

Weltwirtschaft
Britischer Finanzdienstleister: Türkische Wirtschaft bis 2030 vor Deutschland unter Top 5

Einer Studie des britischen Finanzunternehmens Standard Chartered zufolge wird die Türkei bis zum Jahr 2030 zu den Top fünf der größten Volkswirtschaften der Welt zählen.

(Archivfoto: AA)
Teilen

London (nex) – Einer Studie des britischen Finanzunternehmens Standard Chartered zufolge wird die Türkei bis zum Jahr 2030 zu den Top fünf der größten Volkswirtschaften der Welt zählen.

Sie werde mit einem BIP von 9,1 Billionen US-Dollar auf den fünften Rang aufsteigen und Industrieländer wie Deutschland und Japan überholen, berichtet das Wirtschaftsmagazin Bloomberg.

(Grafik: Standard Chartered)

Indiens Wirtschaft werde im gleichen Zeitraum voraussichtlich größer sein als die der USA, während auch Indonesien in die Top 5 der Volkswirtschaften aufsteigen werde. Sieben der zehn wichtigsten Volkswirtschaften der Welt bis 2030 werden wahrscheinlich die aktuellen Schwellenländer sein, so die Studie.

„Unsere langfristigen Wachstumsprognosen werden durch ein zentrales Prinzip gestützt: Der Anteil der Länder am Welt-BIP sollte sich schließlich mit ihrem Anteil an der Weltbevölkerung annähern, angetrieben durch die Konvergenz des Pro-Kopf-BIP zwischen Industrie- und Schwellenländern“, schrieben Standard Chartered Ökonomen unter der Leitung von David Mann in einer Notiz.

Auch interessant

– Washington –
USA und Türkei möchten Handelsvolumen auf 75 Milliarden Dollar steigern

Die USA und die Türkei planen, das derzeitige Handelsvolumen von etwas mehr als 20 Milliarden Dollar, um mehr als das Dreifache auf 75 Milliarden Dollar zu steigern, sagte die türkische Handelsministerin am Dienstag.

USA und Türkei möchten Handelsvolumen auf 75 Milliarden Dollar steigern

 

 

 

Facebook Kommentare