Start Finanzen Türkei-Immobilien Düsseldorf: 1. Türkische Immobilienmesse „Evim Türkiye 2019“ startet am Freitag

Türkei-Immobilien
Düsseldorf: 1. Türkische Immobilienmesse „Evim Türkiye 2019“ startet am Freitag

Am kommenden Wochenende öffnet die “Evim Türkiye 2019” Messe in Düsseldorf ihre Tore. Das türkische Ministerium für Umwelt und Urbanisierung veranstaltet in Zusammenarbeit mit Demirören Media und der ISTexpo Messeorganisation vom 8. - 10. Februar 2019 die türkische Immobilien- und Investitionsmesse.

Pasalimani/Cesme by Leyla Demir
Teilen

Von Helene Milde

Am kommenden Wochenende öffnet die “Evim Türkiye 2019” Messe in Düsseldorf ihre Tore. Das türkische Ministerium für Umwelt und Urbanisierung veranstaltet in Zusammenarbeit mit Demirören Media und der ISTexpo Messeorganisation vom 8. – 10. Februar 2019 die türkische Immobilien- und Investitionsmesse.

“Wir werden Istanbul nach Düsseldorf verlegen”, mit diesen Worten begrüßt der Präsident der Istanbuler Handelskammer, ITO, Sekib Avdagic, diese erstmalig stattfindende Messe. Die ITO, die ebenfalls mit einem Stand vertreten sein wird, ist mit ihren 428.000 Mitgliedern weltweit die zweitgrößte Handelskammer. ITO vertritt den türkischen Immobiliensektor und stellt ihn den Millionen in Deutschland sowie allen Nachbarländern lebenden Türken vor.

Für Avdagic liegt der Sinn der Messe auch darin, den im Ausland lebenden Mitbürgern, den Gurbetcis, den Wunsch zum Eigenheim in der Türkei zu ermöglichen. “Wir kommen zu Ihnen, damit Sie auf dieser Messe Ihr neues Heim, mit allen gewünschten Besonderheiten und zu günstigen Bedingungen finden können.”

Der Heimat einen Schritt näher kommen

Laut repräsentativen Umfragen zufolge, wollen etwa 50 Prozent der Türken, die in Deutschland leben, wieder zurück in ihre Heimat. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Wollen die einen ihren Ruhestand und das bessere Wetter in der Türkei genießen, ist es für einen großen Teil aber auch der Heimataspekt, der sie wieder in ihr Ursprungsland zieht.

Auch wenn für die Rückkehrwilligen die Zeit, um ganz in der Türkei zu leben, noch etwas in der Ferne liegt, sind die Veranstalter überzeugt, dass gerade jetzt der richtige Moment gekommen ist, für die Zukunft vorzusorgen. Dies sieht auch der Präsident der Istanbuler Handelskammer so. Nach seiner Auffassung “bietet sich derzeit den im europäischen Ausland lebenden Türken, die nicht von der türkischen Krise betroffen sind, eine besondere Chance”. Sie haben die Möglichkeit ihre Ersparnisse gut und sicher im Immobiliensektor zu investieren. Es werden Immobilienangebote in allen Preisklassen zu finden sein.

Doch der Vorteil dieser Messe, so Avdagic, ist auch für die Türkei gegeben. “Die türkischen Bauunternehmer haben die Gelegenheit, ihren Immobilienverkauf nach Europa zu erweitern. Gleichzeitig ist dies für die Türkei eine große und wichtige Deviseneinnahme. Die Investoren kommen dabei ihrer Heimat einen großen Schritt näher und die Türkei erhält eine weitere Möglichkeit, durch einen neuen Kundenmarkt die derzeitige Flaute zu reduzieren. Der momentane Binnenmarkt ist aufgrund der hohen Zinslast stark angegriffen, sodass der Immobilienverkauf an Mitbürger, die im Ausland leben, eine große Chance für das Land und den Bausektor darstellen.

Aber nicht nur für die im Ausland lebenden Türken bieten sich momentan große Chancen, auch für Ausländer öffnen sich zur Zeit gute Gelegenheiten. Im vergangenen Jahr senkte die türkische Regierung die Mindestanforderungen für eine Einbürgerung. Ausländer, die in der Türkei Immobilien im Wert von mindestens 250.000 Dollar statt einer Million Dollar besitzen, können die türkische Staatsbürgerschaft erwerben. Der Verkauf von Wohnimmobilien in der Türkei an Ausländer hat sich bereits im vergangenen Jahr gegenüber 2017 mehr als verdoppelt, berichtete das Türkische Statistische Institut (TurkStat). Murat Kurum, Minister für Umwelt und Urbanisierung, erwarte durch den Verkauf von Immobilien an Ausländer in diesem Jahr Deviseneinnahmen von über 10 Milliarden Dollar.

Es ist nicht nur der Bauseketor, der durch die Evim Türkiye beeinflusst wird. Über 200 weitere Unternehmensbereiche sind direkt oder indirekt positiv davon betroffen. Dies wirkt sich auf breiter Ebene erfolgreich für die gesamte Türkei aus.
An drei Tagen haben potenzielle Käufer die Möglichkeit, von speziellen Messeangeboten sowie flexiblen Zahlungsbedingungen für ihre Zukunft vorzusorgen. Vielseitige Projekte in allen Preisklassen werden zur Auswahl stehen.

Neben den unterschiedlichsten Markenfirmen, die eine Baubranche ausstatten, werden auch Promis auf der Messe erwartet. Schauspieler und Filmproduzenten werden ebenso für Unterhaltung sorgen, wie der deutsch-türkische Fußballstar Hamit Altintop. Ein Wochenende mit Heimatgefühl erwartet die Besucher.

MESSE DÜSSELDORF

D-40474 DÜSSELDORF, AM STAAD (STOCKUMER HÖFE). HALL 8B.

Auch interessant

Türkei: Erster Neubau einer Kirche in Istanbul seit Republiksgründung

Türkei: Erster Neubau einer Kirche in Istanbul seit Republiksgründung

Facebook Kommentare