Start Panorama Ausland Kampf dem Terror Italien: Anti-Terror-Einheit beschlagnahmt Pass von YPG-Mitglied

Kampf dem Terror
Italien: Anti-Terror-Einheit beschlagnahmt Pass von YPG-Mitglied

Anti-Terror-Einheiten in Westitalien durchsuchten das Haus eines verdächtigen italienischen YPG/PKK-Mitglieds und beschlagnahmten seinen Pass, berichten lokale Medien am Samstag.

TEILEN
(Foto: AA)

Rom (nex) – Anti-Terror-Einheiten in Westitalien durchsuchten das Haus eines verdächtigen italienischen YPG/PKK-Mitglieds und beschlagnahmten seinen Pass, berichten lokale Medien am Samstag.

Wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtet, durchsuchte die Polizei im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen „Kriegsaktivitäten im Ausland“ in den Städten Nuoro und Cagliari auf der Insel Sardinien die Häuser von drei italienischen Staatsangehörigen.

Wie italienische Medien unter Berufung auf Sicherheitskreise weiter berichten, plante einer der Verdächtigen, Pierluigi Caria, dessen Zugehörigkeit zu YPG/PKK bestätigt worden sei, bald in den Irak und daraufhin weiter nach Syrien zu reisen. Sein Pass sei von der Anti-Mafia-Einheit in Cagliari beschlagnahmt worden.

Die Ermittlungen gegen die drei Personen wurde eingeleitet, nachdem ein Foto mit zwei YPG/PKK-Mitgliedern aufgetaucht ist.

Die mutmaßlichen Terroristen auf dem Foto, der Franzose Olivier Francois Jean le Clainche und der Italiener Pierluigi Caria, waren mit einer Kalaschnikow zu sehen. Ihre Identitäten wurde durch Flaggen, die auf dem Foto zu sehen waren, festgestellt. Einer so genannten antifaschistischen Organisation in Bretonnien, Frankreich und die Flagge der Insel Sardinien.

Der französische Terrorist mit dem Codenamen Kendal Breizh wurde am 18. Februar während der Anti-Terror-Operation Olivenzweig von den türkischen Streitkräften im syrischen Afrin getötet.

Caria wird im Rahmen des Artikels 270 des italienischen Strafgesetzbuches wegen Handlungen, die mit dem Ziel des Terrorismus begangen wurden, und wegen Gewalttaten gegen den Staat angeklagt.

Der Artikel enthält auch Gewalttaten gegen einen ausländischen Staat, eine Institution und internationale Organisationen mit terroristischen Zwecken.

Facebook Kommentare

TEILEN