Start Panorama Ausland Reisen Türkei: Über 400.000 Touristen unternehmen Heißluftballonfahrten in Kappadokien

Reisen
Türkei: Über 400.000 Touristen unternehmen Heißluftballonfahrten in Kappadokien

Insgesamt 437.516 Touristen genossen von Januar bis September Heißluftballonfahrten im wunderschönen Kappadokien in der Türkei.

(Foto: pixa)
Teilen

Kappadokiens Heißluftballone ziehen 437.500 Touristen an

Insgesamt 437.516 Touristen genossen von Januar bis September Heißluftballonfahrten im wunderschönen Kappadokien in der Türkei.

Kappadokien, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist berühmt für seine unverwechselbare Hochebene, Täler, Hügel, einzigartige märchenhafte „Feenkamine“, farbenfrohe Fresken, die unterirdische Städte bedecken, Boutique-Hotels, in Felsen gehauene Häuser, Felsenkirchen, Kapellen und Unterkünfte, die von Urchristen genutzt wurden.

Die Heißluftballonfahrt, die für eine Stunde über dem Himmel von Kappadokien kreist, koste 170-200 € (186-220 $) pro Person.

Die Touren erwirtschafteten in den ersten neun Monaten dieses Jahres 78 Millionen Euro (86 Millionen Dollar) Umsatz, wie die Daten zeigten, berichtet die Nachrichtenagentur Anadolu. 

Auch interessant

– Tourismus –
Türkei: Pamukkale empfängt während der Feiertage 70.000 Besucher

Pamukkale, eine der ältesten Touristenattraktionen im Südwesten der Türkei, beherbergte an fünf Tagen während des Opferfestes  rund 70.000 in- und ausländische Touristen. Für 2019 werden bis zu drei Millionen Touristen erwartet.

Türkei: Pamukkale empfängt während der Feiertage 70.000 Besucher