Start Politik Ausland Wirtschaft 779 Milliarden Dollar: USA mit höchstem Haushaltsdefizit seit 2012

Wirtschaft
779 Milliarden Dollar: USA mit höchstem Haushaltsdefizit seit 2012

Das Haushaltsdefizit der USA hat sich auf beachtliche 779 Milliarden Dollar erhöht und somit den höchsten Stand seit sechs Jahren erreicht. 

TEILEN
Weißes Haus. Washington DC) (Symbolfoto: pixa)

Washington (nex) – Das Haushaltsdefizit der USA hat sich auf beachtliche 779 Milliarden Dollar erhöht und somit den höchsten Stand seit sechs Jahren erreicht.

Wie das US-Finanzministerium mitteilte, stiegen die Schulden im Vergleich zum vergangenen Haushaltsjahr um 113 Milliarden Dollar an. Das Defizit entspreche 3,9 Prozent des Bruttoinlandsproduktes, im Vorjahr waren es noch 3,5 Prozent.

Wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Mitteilung des US-Finanzministeriums weiter berichtet, seien höhere Staatsausgaben – einschließlich steigender Zinskosten auf die Schulden und erhöhter Mittel für das Militär – bei unveränderten Einnahmen nach der Steuersenkung im vergangenen Jahr, die Gründe für den Anstieg.

„Zeitliche Verschiebungen bestimmter Zahlungen“ hätten ein noch höheres Defizit verhindert.

Auch interessant

– Lirakrise –
Über 22 Prozent Anstieg: Türkische Lira erreicht gegenüber Dollar 2-Monats-Hoch

Die türkische Lira setzt ihren Aufwärtskurs der letzten Wochen gegenüber dem US-Dollar unvermindert fort.

Über 22 Prozent Anstieg: Türkische Lira erreicht gegenüber Dollar 2-Monats-Hoch

Facebook Kommentare

TEILEN