Start Auto & Motor Auto-News Albanien plant 840-PS-Supersportwagen Illyrian Pure Sport

Auto-News
Albanien plant 840-PS-Supersportwagen Illyrian Pure Sport

Arrera Automobili will den ersten Supersportwagen Albaniens auf den Markt bringen. Top-Speed: 375 km/h.

Illyrian Pure Sport (Foto: Arrera Automobili,)
Teilen

Tirana – Arrera Automobili, im Besitz des albanischen Autodesigners Qendrim Thaqi, plant die Produktion des 840 PS starken Supersportwagens mit dem Namen Illyrian Pure Sport, wie das Unternehmen mitteilte. Illyrian Pure Sport soll der erste albanische Supersportwagen werden.

„Pure Sport“ wurde von demselben Designer entworfen, der auch bereits am Porsche 9RE arbeitete, Qendrim Thaqi. Jetzt will Thaqi durch seine Firma Arrera Automobili den Pure Sport zum ersten albanischen Supercar machen, so Arrera Automobili in einem Facebook-Post, berichtet bne.

Der 28-jährige Thaqi wurde im Kosovo geboren und lebt heute in Deutschland. Er hatte in der Vergangenheit seine Idee für einen Nachfolger des Porsche 918 Spyder entworfen. In einem Interview mit dem Automobilportal Motor1 verriet Thaqi, dass er bereits ein Team aus Ingenieuren und Karosseriedesignern zusammengestellt habe.

Der neue Supersportwagen Illyrian Pure Sport wird von einem 6,2-Liter-LT2-V8 mit Doppelturboaufladung angetrieben, dessen 840 PS über eine Achtgang-Tremec-Doppelkupplungsautomatik an alle vier Räder gehen, so das Unternehmen.

Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 375 Kilometer pro Stunde und die Beschleunigung von 0-100 km/h mit 2,7 Sekunden angegeben.

Auch interessant

– E-Mobilität –
Izera: Erstes polnisches E-Auto wird ab 2024 produziert

Der Start der Fertigung verzögere sich um ein Jahr gegenüber einem Ende Juli angekündigten Plan.

Izera: Erstes polnisches E-Auto wird ab 2024 produziert