Start Panorama Ausland Türkei Gaziantep: Auch dieses Jahr findet das kulinarische Festival GastroAntep statt

Türkei
Gaziantep: Auch dieses Jahr findet das kulinarische Festival GastroAntep statt

In der südöstlichen türkischen Provinz Gaziantep, die über rund 500 authentische Gerichte verfügt, findet vom 11. bis 14. September das zweite internationale kulinarische Festival GastroAntep statt.

Gazianteps Bürgermeisterin Fatma Sahin (Foto: Twitter/Screenshot)
Teilen

Gaziantep – In der südöstlichen türkischen Provinz Gaziantep, die über rund 500 authentische Gerichte verfügt, findet vom 11. bis 14. September das zweite internationale kulinarische Festival GastroAntep statt.

„Dies ist ein Projekt der Beschäftigung, der Entwicklung und in der Tat des Weltfriedens. Menschen mit unterschiedlichen Sprachen und Religionen kommen und sitzen an den Tischen, die sie verbinden und die Brüderlichkeit fördern“, sagte Gazianteps Bürgermeisterin Fatma Şahin in einem Gespräch mit der Tageszeitung Hürriyet.

„Menschen aus 40 Ländern nahmen letztes Jahr am ersten GastroAntep-Festival teil“, erinnerte sie sich und sagte, dass insgesamt 1 Million Touristen, darunter etwa 200.000 Ausländer, in die Provinz kamen. Die Provinz wurde 2015 in die Liste der Gastronomiekategorie des UNESCO-Netzwerks Creative Cities aufgenommen.

Während des Festivals werden Produkte lokaler Marken von Michelin-Sterneköchen verkostet und in die Rezepte der Weltküche aufgenommen, berichtet Hürriyet weiter.

Bei der Definition der Gastro-Diplomatie verwies der Bürgermeister von Gaziantep auf die türkischen Idiome „Lasst uns süß essen und süß reden“ und „Der Weg zum Herzen führt durch den Magen“.

„Selbst die schwierigsten Probleme lassen sich am Tisch lösen, weil alle eher lösungsorientiert vorgehen“, sagte sie.

„Wenn die soziale Gastronomie nicht richtig stattgefunden hätte, hätten wir in einer Provinz mit 500.000 Flüchtlingen und auch lokalen Migranten aus anderen östlichen und südöstlichen Provinzen große Schwierigkeiten. Die soziale Gastronomie ist in unserer Zivilisation verschlüsselt“, sagte Şahin.

 

Facebook Kommentare