Start Panorama Ausland Türkei Istanbul: Mehrstöckiges Gebäude eingestürzt – ein Toter geborgen

Türkei
Istanbul: Mehrstöckiges Gebäude eingestürzt – ein Toter geborgen

Im Istanbuler Stadtteil Kartal ist am heutigen Mittwoch ein mehrstöckiges Gebäude eingestürzt.

(Foto: Screenshot/Twitter/IHH)
Teilen

Istanbul (nex) –  Im Istanbuler Stadtteil Kartal ist am heutigen Mittwoch ein mehrstöckiges Gebäude eingestürzt.

Wie türkische Medien berichten, handele es sich um ein sechs- oder achtstöckiges Wohnhaus in dem zwölf oder 14 Familien leben. Die Nachrichtenagentur Anadolu berichtet von 43 Bewohnern. Wie viele zum Zeitpunkt des Einsturzes zu Hause waren, ist noch unklar.

Zahlreiche Feuerwehrleute, Polizeibeamte, Rettungskräfte, sowie der nationale Katastrophenschutz (AFAD) seien bereits vor Ort. Berichten zufolge sei bislang ein Toter geborgen worden. Es gebe viele Verletzte. Laut Meldungen in den sozialen Netzwerken, seien drei Etagen illegal errichtet worden. Was den Einsturz auslöste, sei noch unklar. Es habe keine Explosionen gegeben.